Prechtl

Ausgezeichnetes WeingutMüsste man als Betriebsberater einem Weingut im Weinviertel ein Erfolgskonzept verraten, so könnte man als Blaupause einfach jenes der Familie Prechtl verwenden. Wobei einfach vielleicht nicht das richtige Wort ist, denn hinter jeder Erfolgsgeschichte steckt auch jede Menge Arbeit. Die beginnt im Weingarten, wo mit Mist gedüngt und Stockaustriebe und Unkraut mit großem Aufwand händisch entfernt werden. Konsequente Laubarbeit und Traubenreduzierung tun ein Übriges dazu, sodass hier so schnell niemandem fad wird. Bei den Weinen nutzt man die unterschiedlichen Terroirs von Löss bis Urgestein, um die verschiedenen Typen und Charaktere von Grünem Veltliner und Riesling herauszuarbeiten. Und in der Vermarktung ist der „Sommerladen und Café“ ein wichtiges Standbein – von April bis Dezember gibt es jeden Samstag von 10 bis 19 Uhr hausgemachte Kuchen und Mehlspeisen, ausgewählte Accessoires im Stil des Shabby Chic und natürlich Wein, Sekt und Co aus dem Hause Prechtl.
Topwein: Grüner Veltliner Altenberg 2017 Weinviertel DAC
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Classic 2017 Weinviertel DAC

Buschenschank Landwirtschaftliche Produkte ab Hof

Niederösterreich2051 Zellerndorf, Zellerndorf 12+43 2945 22 97weingut@prechtl.atwww.prechtl.at

Die 20 besten Winzer in der Nähe