Zum Topf

Wirtshaus mit HerzOssi Topf hat bei Rudi Kellner gelernt und der war ein Vertreter der klassischen französischen Küche Auguste Escoffiers. Also findet man hier im tiefsten Waldviertel ein Lokal, das natürlich die Waldviertler Küche mit saftigen Schweinsbratln und allem Panierten, was halt so verlangt wird, bietet. All das in perfekter Qualität und einem Ambiente zwischen Landhaus und elegantem Restaurant der frühen Achtzigerjahre. Und dann kommt die cremige Pfefferkugel von der Entenleber im Portweingelee mit geräucherter Entenbrust und Preiselbeer-Portweinsauce und das Rundherum wird so was von egal. Es folgen Schaumsuppe vom roten Paprika, Brokkoliflantörtchen mit Schnittlauchsauce, rosa Rehrücken im Burgundersaft mit Brioche-Serviettenknödel, Maroni und Pilzen und ein Mohnkoch mit Amaretto-Orangensauce und Mangoeis. Das Feinschmeckermenü um sensationelle 55,– Euro gibt es ab zwei Personen – allerdings nicht an Sonn- und Feiertagen zu Mittag. Auch die fulminante Weinauswahl aus dem hervorragend gefüllten Keller würde Rudolf Kellner gefallen. 

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten glutenfrei

3902 Vitis, Kaltenbach 26Ruhetag: Di, MiKüchenzeiten: 11.30–14, 18–22 UhrFerien: je 2 Wo. im Febr. und Juli+43 2841 83 29landgasthaus.topf@a1.netwww.landgasthof-topf.atKüche: Oswald TopfLeitung: Oswald TopfBahn: im Ort 2 kmZahlungsmöglichkeit: Diners, Master, Visa, VPay, BankomatAusflugtipps: Blockheide

Die 20 besten Lokale in der Nähe