Wachauer Gastlichkeit mit Esprit im Weißen Rössl

3622 Mühldorf, Markt 17Ruhetag: Mo, Di, Juli, Aug, Sept. nur DiKüchenzeiten: 11.30–14.30, 18–20.30 Uhr, dazwischen kleine KarteFerien: 27. Dez.–6. Jan.+43 2713 82 57info@7handl.atwww.7handl.atKüche: Roman SiebenhandlLeitung: Roman SiebenhandlBahn: Spitz an der Donau 7 kmPlus: Frühstücken, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, hundefreundlich, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, Visa, V-PayAusflugtipps: Burg Oberranna, Kalvarienberg Unterranna

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein gediegenes Wachauer Bürgerhaus mit hübschen, tipptopp hergerichteten Gästezimmern, nettem Vorgarten, lauschigem Innenhof, traditioneller Schankstube und mutig aufgefrischtem Stüberl, in dem pinkfarbene Fauteuils hervorragend mit der rustikalen Fichtentäfelung harmonieren. Tradition und Moderne vereint Patron und Küchenchef Roman Siebenhandl auch in der Küche, so wie er es bei Toni Mörwald und Simon Taxacher gelernt hat – und uns schmeckt das! Als Vorspeise kombiniert er etwa Donauhuchen, gebeizt sowie lauwarm, mit Kartoffelrösti, Kapern und Honig-Senf-Sauce, die Hühnersuppe wird mit Kokos und Chili aufgepeppt, zur geschmorten Stelze mit hausgemachtem Lardo gibt es Gnocchi und Grillgemüse, das Backhendl kommt aus Biohaltung. Dass die Marillenmarmelade für die Palatschinken im Haus eingekocht wurde, ist sowieso Ehrensache. Als Dessert locken etwa gebackene Topfennockerln mit kalter Vanillesauce. Das Weinangebot ist lokal ausgerichtet, umfangreich und von beachtlicher Jahrgangstiefe.

Die 20 besten Lokale in der Nähe