Triebl

Topwein: Grauburgunder 2018
Guter Wein für alle Tage: Weißburgunder 2018
Steiermark8354 St. Anna am Aigen, Giesselsdorf 42+43 664 998 06 61wein@triebl.comwww.triebl.com

Es sind ehemalige Vulkane, die die Weine der Triebls prägen. Der Basaltstein bringt nicht nur eine komplexe, reife Aromatik und mineralische Note, die porösen Basalttuffe nehmen auch Wasser auf und speichern Wärme – ein großer Vorteil, der beispielsweise in der Lage Stradenberg besonders gut zum Tragen kommt. Nachhaltige Bewirtschaftung ist Franz Triebl ein Anliegen, darum verzichtet er im Weingarten seit Jahren auf Herbizide und Insektizide. Das Sortenportfolio ist umfassend: Riesling, Sämling 88 und Gewürztraminer bis hin zu Rotweinen – vom Stradenberg gibt es auch einen Zweigelt. Beachtlich ist der Grauburgunder 2018. In der Nase betört er mit grüner Banane und Walnuss, am Gaumen ein würzig-mineralisches Spiel mit gutem Säuregerüst und stoffiger Struktur. Der Familienbetrieb ist zum "Bauernhof des Jahres" 2019 nominiert. Zum Testen laden die Winzerzimmer ein. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!

Die 20 besten Winzer in der Nähe