Stumpfer

3392 Schönbühel, Schönbühel 7Ruhetag: Di, Mi Nov.–Mitte April, sonst nur MiKüchenzeiten: 11.30–14, 18–20 UhrFerien: Nov.+43 2752 85 10office@stumpfer.comwww.stumpfer.comKüche: Susanne StumpferLeitung: Harald StumpferBahn: Melk 5 kmPlus: Frühstücken, Mittagsmenü, Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, WLANZahlungsmöglichkeit: Master, VisaAusflugtipps: Kloster Schönbühel, Schallaburg, Burg Aggstein, Stift Melk, Jakobsweg, Melker Sommerspiele

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ob in den Gästezimmern, auf dem Campingplatz oder in den Gasträumen: Viele Details sollen den Aufenthalt hier gemütlich gestalten. Auch bei Speis und Trank wird ständig daran gearbeitet, den Gast angenehm zu überraschen. Da wären etwa Susi Stumpfers Zitrus-Köstlichkeiten wie Limoncello, Marmeladen oder Chutneys. Harald Stumpfer wiederum pflegt mit Verve das tolle Angebot an heimischen Craftbieren. Beim Kaffee gibt es monatlich wechselnde Haussorten. Grundprodukte, Säfte, Destillate, Wein werden möglichst aus der Region bezogen. Stimmig dazu Gerichte wie Rote Rüben mit Joghurt, Geflügellebercreme mit Marillenchutney und Brioche, Topinambursuppe mit Blauschimmelkäse und Brotchips, ausgelöster Ochsenschlepp mit Erdäpfelsalat oder eine beschwipste "Birne Helene". An Sonn- und Feiertagen gibt es wechselnde ofenfrische Braten. Die Freitage stehen unter dem Motto "Wine and Dine" (4 Gänge mit Weinbegleitung 54,– Euro), die Samstage gehören Kerzenschein und Romantik (3 oder 4 Gänge 31,90/38,90 Euro).

Die 20 besten Lokale in der Nähe