Ein Sonnentag mit Obstbaumschnitt-Kurs

Erich Altenriederer Jun. vom Obsthof & Weingut Altenriederer in der schönen Weinregion Traisental hat gerufen und viele sind zum sonntäglichen “Obstbaumschnitt-Kurs für Einsteiger” gekommen. Und wer einen Garten mit Obstbäumen hat – so einen haben wir -, tut gut daran sich mit dem Thema Schnitt ein bisschen auseinanderzusetzen. So wie es verschiedene Obstsorten gibt, so verschieden wachsen auch die Träger der Früchte, die Obstbäume.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Zwetschke wächst, wie sie will, die Marille möchte erst im August geschnitten werden und der Apfelbaum treibt es wild mit seinen vielen sich kreuzenden Ästen, Wassertrieben und überflüssigen Seitentrieben. Der Wein aber, der wachse wie Unkraut, lacht Erich Altenriederer.

Herzlich ist der Empfang im neuen großen Shop im Gutshof. Fast schon wie ein Supermarkt der Genüsse aus der Region, so präsentiert er sich. Nach einer Einführung in die Theorie geht es hinaus zu den Bäumen und den Reben. Dort legt der Hausherr selbst Hand an und erklärt derweilen unterhaltsam die vielen Facetten des Schnittes. Danach gibt es eine wunderbare Brettljause mit Wein- und Fruchtsaftverkostung, noch ein bisschen Einkaufen und nach Hause, um das Neugelernte sofort umzusetzen.

Und wer sich in das Thema vertiefen möchte, dem empfehlen wir den Kurs für Fortgeschrittene.