Schloss Gabelhofen

Wirtshaus mit HerzIn einem Schloss zu essen hat schon etwas, noch dazu, wenn es sich dabei um ein architektonisch herausragendes Juwel handelt. Wie es sich für so ein Schloss gehört, verfügt es über einen beeindruckenden Weinkeller im historischen Gewölbe und eine gemütliche Hotelbar. Die Stimmung im Restaurant mit Gewölbedecke, indirektem Licht und festlich gedeckten Tischen ist angenehm und entspannend, dazu leichte Hintergrundmusik. Bodenständige Aromen und internationale Gourmetküche werden von Oliver Chance perfekt vereint, das Credo lautet: Geradlinigkeit und Ehrlichkeit. Beliebt sind Klassiker wie Tafelspitz, Backhendl und Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln, die man auch in kleineren Tasting-Portionen genießen kann. Wem der Sinn nach mehr steht, wählt das fein ausbalancierte Degustationsmenü oder man stellt sich selber sein eigenes Menü zusammen. Verwendet werden nur beste saisonale Produkte, etwa der Authal-Saibling oder Wild aus heimischen Jagdrevieren. Kräuter wachsen im eigenen Garten im Burggraben. Foto: Hele Kirchberger

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte Übernachtungsmöglichkeit

8753 Fohnsdorf, Schlossgasse 54Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 7–22 UhrFerien: keine+43 3573 55 55gabelhofen@projekt-spielberg.comwww.gabelhofen.atKüche: Oliver ChanceLeitung: Rebecca RestnerBahn: Knittelfeld 17 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Diners, Master, VisaWLAN