Schartner

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wirtshaus mit HerzBei der Gestaltung des Restaurants ging man einen neuen Weg und kreierte einen edlen Alpinchic mit vielen Details. Spannend vor allem die Verbindung aus edlen Stoffen im englischen Stil und die Wandverkleidung aus hellem Holz. In der Küche steht Chef Bernhard Schartner selbst am Herd. Ähnlich wie beim Baustil des Hauses führt er in der Küche traditionelle und internationale Ideen harmonisch zusammen. Das Alpen-Sushi wird mit gebeizter Lachsforelle, Krebsschwanzerln und Avocadodip zubereitet. Zur Paprika-Kürbisschaumsuppe passt das gebackene Rehtascherl, das Trüffel-Maishendl wird mit Kartoffelpüree serviert und das Rinderripperl mit Wasabipüree und Gemüse. Vegetarische Alternative ist das überbackene Bohnenragout mit Lungauer Bergkäse. Viel Wert wird auch auf das Frühstück gelegt, zum Brunch auf Vorbestellung wird unter anderem gegrillter Lachs mit Balsamico-Cherrytomaten serviert oder Omelette mit Ziegenkäse auf griechische Art. Das Ferienhotel liegt in einem Park, im Sommer unbedingt einen Platz im Gastgarten mit Teich und Hütte reservieren und danach in einem der gediegenen Zimmern schlafen … Foto: Hotel Schartner / christian-schartner.at

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof gluten- & laktosefrei Übernachtungsmöglichkeit

5541 Altenmarkt im Pongau, Obere Marktstraße 32Ruhetag: MoKüchenzeiten: 11.30–14, 18–21 Uhr+43 6452 54 69info@hotel-schartner.atwww.hotel-schartner.atKüche: Bernhard SchartnerLeitung: Bernhard SchartnerBahn: im Ort 1 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, VisaWLANAusflugtipps: Salzburger Almenweg

Die 20 besten Lokale in der Nähe