Saziani Stub’n

Wirtshaus mit HerzHarald Irkas Küche hat in Österreich neue Dimensionen erschaffen, mit einer unglaublichen Ruhe und Gelassenheit ist er trotz seiner Jugend von Anfang an ans Werk gegangen. Der Fokus bei seinen Gerichten liegt auf dem Wort „Terroir“. Erdige, echte Geschmäcker, die – kreativ und originell kombiniert – wieder andere Geschmäcker, ja Geschmacksexplosionen hervorbringen. Und was für ein Glück, dass er im Restaurant der Familie Neumeister genau das leben kann. So entstehen Forelle mit Topinambur und Orangenblüte oder Pastinake mit Piemonteser Haselnüssen, Sanddorn und Hafer. Dieses Jahr wurde der Eingangsbereich der „Saziani Stub’n“ komplett neu gestaltet. Zusammen mit dem Weingut und dem Boutiquehotel "Schlafgut" setzt man neue Maßstäbe in puncto Qualität im Vulkanland. Die Gegend ist sowieso von unglaublicher Schönheit, kein Wunder, dass dort organisch-biologische Weine erster Güte entstehen. Christoph Neumeister hat ein Händchen für Weine mit Tiefe und Individualität, wovon man sich im Schauweinkeller und im Restaurant überzeugen kann.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte Übernachtungsmöglichkeit

8345 Straden, Sazianiweg 42Ruhetag: So, MoKüchenzeiten: Di–Sa 18–20 Uhr, Sa 12–13.15 UhrFerien: Jan., Febr., Sommer variabel+43 3473 86 51saziani@neumeister.ccwww.neumeister.ccKüche: Harald IrkaLeitung: Familie NeumeisterBahn: Feldbach 20 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe