Reidnwirt – kulinarische Idylle mit viel Engagement für Umwelt und Natur

9554 St. Urban, Retschitz 3Ruhetag: Zwischensaison Mi, DoKüchenzeiten: 11–21 UhrFerien: variabel+43 4277 82 44gasthof@reidnwirt.comwww.reidnwirt.comKüche: Irmgard LiebeteggerLeitung: Irmgard und Karl LiebeteggerBahn: St. Martin 4,5 kmPlus: Frühstück, Sonntagsbraten, Gastgarten, Kinder willkommen, Spielplatz, Takeaway-Service, VinothekZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Diners, Master, VisaAusflugtipps: Urbansee, Skigebiet Simonhöhe, Dobramoor, Ossiacher See

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im sympathischen Familienbetrieb, den es schon seit bald 220 Jahren gibt, ist Wohlfühlen angesagt, egal, ob im Sommer oder Winter. Und so sollte ein gutes Landgasthaus sein – Irmgard und Karl legen großen Wert auf Tradition und ehrliche, bodenständige Küche. Für ein nettes Plauscherl sind sie natürlich auch immer zu haben, das wissen die vielen zufriedenen Gäste sehr zu schätzen. Um Nachhaltigkeit ist man genauso bemüht: Wo immer es geht, wird Plastikabfall vermieden. Und auch bei den Produkten macht man keine Kompromisse, nur das Beste aus der Region wird verarbeitet. Salat, Kräuter und Gemüse kommen aus dem eigenen Garten, Salami, Würste und Speck aus eigener Produktion. In der Küche hat Irmgard den großen Holzherd fest im Griff, da köcheln etwa Glantaler Rahmsuppe oder Apfelsuppe nach altem Rezept vor sich hin. Was gibt es noch Gutes? Kärntner Kas- und Fleischnudeln, in Süß begeistern die Kletzennudeln. Super Geschmack hat das Schnitzel in der Erdäpfel-Kräuter-Kruste. Tolle Weine und edle Brände.

Die 20 besten Lokale in der Nähe