Rauch-Hof

Wirtshaus mit HerzBeim „Rauchhof“ einzukehren, ist wie einen gemütlichen Abend mit Freunden zu verbringen. Im Sommer locken ein herrlicher Garten, Naturbadeteich und Tennisplätze, auch übernachten lässt es sich gut. Im Genussregal beim Eingang finden sich immer köstliche hausgemachte Marmeladen oder Kräuterpesto zum Mitnehmen. Willi Rauch ist ein sensationeller Gastgeber, er hat eine lustige Meldung nach der anderen auf Lager und unterhält den Gast mit Geschichten von seinen vielen Reisen. Auch weintechnisch ist man bei ihm in besten Händen. In der Küche werkt seine Frau Karin mit gefühlvoller Hand. Ihre Spezialität sind Forellen, die aus ihren eigenen Teichen gefischt werden. Die gibt es dann mit Mandelkruste, im Speckmantel oder in Kürbiskernkruste. Produkte und ihre Herkunft spielen eine wichtige Rolle, so kommen Spargel ebenso wie Kürbis und knackiges Gemüse von den eigenen Feldern. Stolz ist Willi auf seinen einzigartigen Spargelgeist. Im Herbst sind Reh- und Hirschgerichte angesagt, auch Gansl und Wildschwein stehen auf der Karte. Immer wieder gerne!

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte Übernachtungsmöglichkeit

8510 Stainz, Wald-Süd 21Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 12–14.30, 18–21.30 UhrFerien: Jan, Febr.+43 3463 28 82rauch-hof@netway.atwww.rauch-hof.atKüche: Karin RauchLeitung: Willi und Karin RauchBahn: Lannach 15 kmZahlungsmöglichkeit: VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe