Radius 500 oder: 10 tolle Wirtshäuser an der Bahn

Das klassische Bahnhofswirtshaus, liebevoll auch „Reste“ oder „Resti“ genannt, ist so gut wie ausgestorben. Heutzutage beschränkt sich die kulinarische Versorgung für Reisende bestenfalls auf Kebap, Pizza und andere Self-Service-Lokale oder den Würstelstand vor dem Bahnhof. Und immer öfters auf einen Automaten. Doch es gibt auch Licht am Ende des (Eisenbahn-) Tunnels: Empfehlenswerte, von unseren Kulinarikredakteuren ausgewählte Wirtshäuser, die sich innerhalb von 500 Metern vom nächsten Bahnhof befinden und somit locker fußläufig erreichbar sind. Sie bilden die willkommenen Anlaufstellen um aus einer – nachhaltig mit der Bahn durchgeführten – Fahrt von A nach B wieder eine Reise auch im lukullischen Sinne zu machen. Dabei erfährt! man neben dem eigentlichen Genuss auch noch eine Entschleunigung auf angenehmste Art und Weise. Und: Gerade im Zeitalter des Klimatickets liegt das Gute eigentlich ganz nah. Text: Klaus Egle

Lercher – steirische Schmankerln mit Weitblick und modernem Twist

Foto: Tom Lamm

Lercher – steirische Schmankerln mit Weitblick und modernem Twist Von einer Generation zur nächsten wird der schmucke Vorzeigebetrieb, der seit 1910 das Ortsbild prägt, weitergegeben. Anna Lercher hat die… Weiterlesen
Gasthof Amstätter – ein Garant für zuverlässige Hausmannskost mit Pfiff Gasthof Amstätter – ein Garant für zuverlässige Hausmannskost mit Pfiff Draußen sitzt man im Schatten alter Linden, drinnen sorgen Holzdecken und Lamperien für heimelige Atmosphäre. Gabi Amstätters perfekt zubereitete bürgerlich-ländliche… Weiterlesen
Der Stasta – gute Küche, feine Weine, hoher Stammgästefaktor Der Stasta – gute Küche, feine Weine, hoher Stammgästefaktor Der "Stasta" ist nicht nur ein gepflegtes, kleines Hotel, er ist auch ein kulinarischer Nahversorger für die Liesinger und andere,… Weiterlesen
Grünwald – Musterbeispiel für bodenständig-kreative Küche

Foto: Ferdinand Neumüller

Grünwald – Musterbeispiel für bodenständig-kreative Küche Wer echte Kärntner Genusskultur kennenlernen will, muss zum „Grünwald“ im Ortszentrum von St. Daniel. Ein vorbildlicher Familienbetrieb mit eigener Biolandwirtschaft… Weiterlesen
Stadtgasthaus am Nyikospark – gelungener Neustart am Neusiedler See Stadtgasthaus am Nyikospark – gelungener Neustart am Neusiedler See Wenn schon, denn schon! Nach behutsamer Renovierung präsentiert Familie Tösch – vor allem die Töchter plus Familien – das einstige… Weiterlesen
Der Weiserhof bei Jules – Kochen am Puls der Zeit

Foto: Weiserhof

Der Weiserhof bei Jules – Kochen am Puls der Zeit Das sympathische, graue Haus nahe dem Bahnhof ist schon seit einigen Jahren Wirkungsstätte von Julian Grössinger. Innen ist es gemütlich… Weiterlesen
Auracher Löchl – traumhaft genießen am Inn in historischem Ambiente

Foto: Auracher Löchl

Auracher Löchl – traumhaft genießen am Inn in historischem Ambiente Die Berge vor Augen und den Inn zu Füßen, das Ambiente ist beeindruckend! Die am Grünen Inn gelegene Terrasse des… Weiterlesen
Uriges Ambiente und moderne Gastfreundschaft im Gasthof Mohren Uriges Ambiente und moderne Gastfreundschaft im Gasthof Mohren Mit dem Gasthof „Mohren“ birgt der Wallfahrtsort Rankweil eine Perle, die in immer neuen Facetten schillert! Das Stammhaus wurde im… Weiterlesen
Der Ringsmuth – mustergültiges Wirtshaus mit feinen Weinen

Foto: Der Ringsmuth

Der Ringsmuth – mustergültiges Wirtshaus mit feinen Weinen René Ringsmuth hat das ehemalige Vorstadtbeisl hinter dem Hauptbahnhof als fixe Adresse für Freunde bodenständiger, guter Küche etabliert. Ringsmuths Jahre… Weiterlesen