Martin Pasler

Topwein: Cuvée Z 2015
Guter Wein für alle Tage: Chardonnay 2020
Alternativwein: Chardonnay 2012 „wild”
Burgenland7093 Jois, Obere Hauptstraße 44+43 664 380 21 84office@pasler.comwww.pasler.com

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Martin Pasler schafft mühelos den Spagat zwischen mehrheitsfähigen Weinen wie dem Chardonnay 2020 und Ausgerissenem für Orangewein-Fans wie dem Chardonnay 2012 „wild“. Ersterer bereitet mit feiner Kräuterwürze, Apfelschalen und knackiger Mineralik feines Trinkvergnügen. Wesentlich wilder der gleichnamige Chardonnay mit Apfelkompott, Orangenschalen und Malzkaffee im Duft, kräftiger Struktur mit feinem Gerbstoff und einem Bündel von Aromen von Obsttönen über Gewürze bis zu Schokolade. Ein vielschichtiger Wein und eine Entdeckungsreise für den Gaumen. Stark auch Paslers Rotweine wie die Cuvée „Z“ 2015: dunkle, pfeffrige Würze, Kreuzkümmel, Rumtopf, getrocknete Paprika, am Gaumen mit kräftiger Struktur, kompakt, Biss, Mineralität, griffiger Gerbstoff, hochprozentige Bitterschokolade, kein Faserschmeichler, aber ein echter Charakter – love it or leave it. I would suggest: Love it!

Die 20 besten Winzer in der Nähe