Kreuzwirt/Gut Pössnitzberg

8463 Leutschach, Pössnitz 168Ruhetag: Mai–Okt. keiner, Nov.–April SoKüchenzeiten: Mai–Okt. Mo–Fr 17–21.30 Uhr, Sa 12–21.30 Uhr, So 12–20 Uhr, Nov.–April Mo–Sa 17–21 UhrFerien: variabel+43 3454 205hotel@poessnitzberg.atwww.poessnitzberg.at/kreuzwirtKüche: Daniel RauterLeitung: Rainer OgriniggBahn: Ehrenhausen 14 kmPlus: Gastgarten, barrierefrei, hundefreundlich, WLAN, WellnessbereichZahlungsmöglichkeit: Diners, Master, Visa

Die steirische Weinstraße hat überall Flair, beim "Kreuzwirt" gibt’s noch mal eine ganz besondere Portion davon. Eingebettet in Weinberghänge, besticht der Bau durch viel edles Holz und große Fensterfronten. Die Hotellobby ziert eine neue Bar. Wo Polz draufsteht, ist auch Polz drin – die Spitzenweine der beiden Brüder werden selbstverständlich im Restaurant ausgeschenkt. Der Küche erweist sich der Weine als durchaus würdig. Seit April 2019 liegen die Geschicke nun in den Händen des neuen Küchenchefs Daniel Rauter. Im feinen, offenen Wirtshaus kann man also weiterhin mit gekonnt-gehobener Kulinarik und steirischen Spezialitäten rechnen. Wir beginnen mit Beef tatar und einer Tafelspitzbouillon mit Fleischstrudel. Das steirische Saltimbocca vom Vulkanlandschwein harmoniert mit Kürbiskern-Gnocchi. Wer es klassisch mag, wird mit Backhendl und Wiener Schnitzerl vom Kalb genauso Freude haben. Ein Traum ist der geeiste Kürbiskernschmarren mit Zwetschkenröster. Tolle Zimmer plus hauseigener Spabereich.

Die 20 besten Lokale in der Nähe