Kohlröserlhütte

Wirtshaus mit HerzDer Prachtbau am wunderschönen Ödensee lässt einen staunen. Hier war ein Meisterarchitekt am Werk, edle Materialen wie Naturstein, Altholz und Lärche passen perfekt in die Landschaft. Fast ein bisschen neidisch wird man auf die riesigen Hochbeete, in denen von Kräutern über Salat alles gedeiht, was die Küche braucht. Drinnen gibt es gemütliche Stuben, die Moosstube mit echtem Moos an den Wänden ist etwas Besonderes. Christina und Manfred Mayer haben sich dem Haus mit viel Liebe und Erfahrung angenommen und sind immer für ihre Gäste da. Fisch dominiert die Karte: Fangfrischen Ausseer Saibling gibt es als Sülzchen, Leber, Tatar oder Räucherfilet. Im Ganzen gebraten schmeckt er genauso gut. Wer lieber Fleisch mag, dem sei das Beef tatar vom Ausseer Rind empfohlen. Die begehbare Vinothek wartet mit 600 Flaschen auf. Im Genussladen locken die vielen verschiedenen Pestos (z. B. Steinpilz, Paradeiser-Walnuss) und Gewürze mit klangvollen Namen (Erde, Alm, Luft). Seit heuer ist man Mitglied der “Weber Grill Academy” – Manfred führt gekonnt in den “Weber Way of Grilling” ein. Foto: Dieter Sajovitz www.dieabbilderei.at

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten

8990 Bad Aussee, Ödensee 144Ruhetag: keinerKüchenzeiten: ab 11 UhrFerien: variabel+43 3624 213tisch@genussamsee.comwww.genussamsee.comKüche: Manfred MayerLeitung: Christina und Manfred MayerBahn: Kainisch 3 km

Die 20 besten Lokale in der Nähe