Klaus Egles Wein der Woche: Grüner Veltliner Smaragd Ried Frauenweingarten 2019, F.X. Pichler

Der Name F.X. Pichler ist längst eine Marke mit nationaler und internationaler Strahlkraft. Der Grüne Veltliner Smaragd Ried Frauenweingarten 2019 bietet einen interessanten Einstieg in die Weinwelt der Wachauer Weinlegende – zu einem sehr fairen Preis.

Eine Kooperation mit Österreichs führendem Weinfachhändler WEIN & CO

Franz Xaver Pichler schaffte es, aus einem kleinen Wachauer Weinbau- und Heurigenbetrieb ein Weingut von Weltgeltung zu formen. Sein Sohn Lukas Pichler geht mit derselben Akribie und dem fanatischen Qualitätsbewusstsein des Seniors an die Sache heran, verfolgt dabei aber auch seinen eigenen Weg. Nach und nach stellt er den Betrieb auf biologische Bewirtschaftung um und auch der Weinstil hat sich – nicht zuletzt in Anpassung an den Klimawandel – verändert. Früher wartete man mit der Weinlese oft bis weit in den November hinein zu, damit die Trauben überhaupt voll ausreifen konnten und nahm dabei auch einen gewissen Anteil an Botrytis in Kauf. Heute wird früher gelesen, weil die Trauben ganz einfach reif sind und es nichts bringen würde, noch später zu lesen. Im Gegenteil: Botrytis gibt es dadurch praktisch gar nicht mehr und die Weine bringen den Charakter von Rebsorten und Böden noch akkurater ins Glas.

Die Riede Frauenweingarten

Die Frauenweingärten waren bis zu dessen Auflösung im Jahr 1571 die Hausgärten des Klarissenklosters von Dürnstein. Während bis zur Einführung eines neuen Riedenkatasters im Jahr 2019 alle Weingärten in der Ebene des Gemeindegebietes von Loiben und Dürnstein die Herkunftsbezeichnung „Frauenweingärten“ tragen durften, so beschränkt man sich seither auf die historische Riedenbezeichnung „Frauenweingarten” für die Rieden zwischen den Ortsteilen Ober- und Unterloiben. Tiefgründige Löss- und Lehmböden, gemischt mit Donauschotter und Braunerde bieten gute Voraussetzungen für den Grünen Veltliner und bringen weichere und zugänglichere Weine als jene von den Terrassenlagen.

Zugänglicher Genuss

Der Grüne Veltliner Smaragd Ried Frauenweingarten 2019 präsentiert sich in der Nase mit heller Obstnote von reifen Birnen, mild und saftig mit zarter, tabakiger Würze. Am Gaumen dann wunderbar harmonisch, vollmundig, mit weicher, gut eingebundener Säure, stoffig mit opulentem Fruchtkörper und einem Hauch von Bittertönen, die ihn absolut trinkanimierend machen. Ein zugänglicher Wein, der bereits perfekt trinkreif ist.

Bewertung 17/20 Punkten

Derzeit in Aktion bei Wein & Co um € 22,95 (Normalpreis: € 27,95)