Juris

'Ehren-Kellerkatze' für herausragende Leistungen seit JahrenEine zarte Zeichnung, ein feiner Silberstreif ziert das Etikett des 2015 Blaufränkisch Ried Ungerberg – ein Symbol für den Horizont, an dem es den Stiegelmars gewiss nicht mangelt? Axel Stiegelmar ist ja eigentlich bekennender Fan des Pinot noir und zeigte mit vier Einzellagen, eine jede für sich ausgebaut, die Vertiefung des Themas, lang bevor andere sich dieser Rebsorte zuwandten. Doch zurück zum Blaufränkisch, den er nicht minder beherrscht: dunkle Beeren, viel Würze, Schmelz und Grip, Eleganz und Kraft in bester Balance. Vor allem um der Fruchtaromen willen mag man nicht aufhören, die Nase ins Glas zu stecken. Der moderne Bau des Weinguts inmitten von Gols symbolisiert die Weitsicht von Herta und Axel. Hier kann man auch das weiße Sortiment verkosten: Golser Welschriesling 2017, Muskat-Ottonel und Gewürztraminer, Sauvignon blanc und dreierlei Chardonnays aus Lagen und als Reserve.
Topwein: Blaufränkisch Ungerberg 2015
Guter Wein für alle Tage: Welschriesling Golser 2017

Edelbrand aus der eigenen Produktion

Burgenland7122 Gols, Marktgasse 12–18+43 2173 27 48office@juris.atwww.juris.at

Die 20 besten Winzer in der Nähe