Graf Hardegg

Eines der besten Weingüter ÖsterreichsWährend die einstmals bedeutenden Weingüter der heimischen Klöster und Schlösser im Zuge des „österreichischen Weinwunders“ fast durchwegs niedergegangen und vom Markt verschwunden sind, hat man im Schlossweingut Graf Hardegg das Gegenteil geschafft und einen der Leitbetriebe des Weinviertels geformt. Der kann so gut wie alles, vom fruchtig-eleganten Sekt bis zum mit Alkohol verstärkten „Forticus“, der einst nicht „Porticus“ heißen durfte, und zum 20 Jahre im kleinen Eichenfass gereiften "XO"-Veltlinerbrand. Feingliedrig und elegant sind die Weine des Hauses, niemals laut und immer eher tief- als vordergründig. Dabei fehlt es ihnen weder an Kraft noch an Ausdauer, egal, ob es sich um den mineralisch-eleganten Riesling Steinbügel 2015, der inzwischen eine erste, schöne Trinkreife erreicht hat, oder den würzig-animierenden, beerenfruchtigen Pinot noir handelt, der mit jedem Reifejahr besser wird.
Topwein: Riesling Steinbügel 2015
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner 2017

Landwirtschaftliche Produkte ab Hof

Niederösterreich2062 Seefeld-Kadolz, Grosskadolz 1+43 2943 22 03office@hardegg.atwww.grafhardegg.at

Die 20 besten Winzer in der Nähe