Genottehöhe

Wirtshaus mit HerzDer Name geht auf den k. u. k. Oberstleutnant Louis Genotte Edler von Streitwall zurück, der diesen Aussichtspunkt liebte. Seit zehn Jahren wird das urige Haus von der Familie Schoffnegger liebevoll geführt, der Blick über die Stadt ist noch immer 1a, auch Italien ist greifbar nahe. Das alles genießt man von der tollen Terrasse aus. Bei Schönwetter gibt es im Hochsommer einen Dämmerschoppen. Ab Mai schwelgt man jeden Sonntag im sogenannten Weißwurst-Frühschoppen. Auch auf der Speisekarte hat sich das Angebot erweitert, etwa um ein herrliches Salatbuffet, das perfekt zu den Kärntner Spezialitäten passt. Aus der eigenen Landwirtschaft stammen Speck und Würste. Danach kommen Knödelcarpaccio und Beef tatar. Herrlich die kräftige Rindsuppe mit Fleischstrudel oder Kaspressknödel. Das kross gebratene Zanderfilet passt gut zu Tomatenragout und Polenta-Guglhupf. Geht sich das Nudel-Kudel-Mudel noch aus? Dann braucht es aber einen selbst gebrannten Schnaps. Bei der Nachspeise fällt die Wahl schwer zwischen Kletzennudeln und Topfenstrudel.

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Kleine feine Weinauswahl selbst gemachte Produkte glutenfrei Übernachtungsmöglichkeit

9504 Warmbad Villach, Genottehöhestraße 40Ruhetag: Mo–DiKüchenzeiten: 11–21 UhrFerien: keine+43 4242 379 18genottehoehe@aon.atwww.genottehoehe.atKüche: Kurt SchoffneggerLeitung: Kurt SchoffneggerBahn: Warmbad Villach 1,5 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe