Forsthaus Wartenfels

Wirtshaus mit HerzWer glaubt, Fondue gibt es nur zu Weihnachten oder an Feiertagen, der irrt. Mitten im Wald, unweit von Salzburg, steht ein charmantes Häuschen mit viel Holz, gemütlichen Stuben und herzhafter Küche. Im Winter lockt der Kachelofen, im Sommer genießt man draußen auf der Terrasse oder im Steingarten. Die Küche ist deftig und macht satt: Suppe mit Kaspressknödel, Sülzchen oder Kaiserschmarren stehen immer auf dem Programm. Was das Fondue betrifft, gibt es unglaublich viele Varianten – egal, ob Fleisch, Käse oder Schokolade, da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Für den entsprechenden Wein sorgt Sommelier Daniel Mild.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Kleine feine Weinauswahl selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

5303 Thalgau, Vordereggstraße 32Ruhetag: Okt.–April Mo, Di, Mi, Mai–Sept. nur MoKüchenzeiten: Okt.–April Do–Fr 17–21 Uhr, Sa, So und Fei 12–21 Uhr, Mai–Sept. Di–So 12–21 Uhr, Fei ab 12 UhrFerien: keine+43 6235 63 64 55forsthaus@wartenfels.atwww.forsthauswartenfels.atKüche: Daniel MildLeitung: Daniel MildBahn: Salzburg 20 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaAusflugtipps: Burgruine Wartenfels, Rundwanderweg Fuschl am See

Die 20 besten Lokale in der Nähe