Buschenschank Kögl

Dieses Haus erzählt Geschichte. Vor 300 Jahren wurde es mit Press- und Weinkeller errichtet. Ab 2009 entschlossen sich die Kögls, es liebevoll mit authentischen Materialien wie Lehm, altem Holz und mundgeblasenen Fensterscheiben zu renovieren und als Buschenschank zu eröffnen. Nicht nur drinnen, auch draußen die Terrasse mit Wiese rundherum und der Platz unter der großen Linde mit Panoramablick erzeugen ein Hochgefühl. Essen und Getränke verkörpern Natürlichkeit in ihrer Einfachheit. Die Buschenschankschmankerln sind vor allem selbst veredelte Köstlichkeiten. Die Klassiker: selbst gemachtes Bratlfett, Verhackert und Geselchtes. Tante Martha und Mama Kögl zaubern auch Rote Rüben mit Kürbiskern- und Walnussfüllung, marinierten Schafkäse und Spagatkrapfen. Winzerin Tamara Kögl pflegt die Bioweine. Gemeinsam mit ihrer Familie bearbeitet sie elf Hektar in Steillage am und um den Stermetzberg, alles biologisch in aufwendiger Handarbeit. So kommt alles aus einer Hand, wie es in einem guten Buschenschank eben sein soll.

selbst gemachte Produkte vegan Übernachtungsmöglichkeit

8461 Ratsch an der Weinstraße, Weinstraße 59Ruhetag: Mo–Do, Sept. und Okt. nur MiKüchenzeiten: Fr–So und Fei 12–21 UhrFerien: Mitte Nov.–Anf. März+43 3453 43 14info@weingut-koegl.comwww.weingut-koegl.comLeitung: Tamara KöglZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -