Alzinger

Topwein: Grüner Veltliner Steinertal Smaragd 2017
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Mühlpoint Federspiel 2018
Niederösterreich3601 Dürnstein, Unterloiben 11+43 2732 779 00weingut@alzinger.atwww.alzinger.at

Puristisch, unverschnörkelt und mit der Reduzierung auf das Wesentliche – so lautet sinngemäß die Begründung für die Verleihung des Architekturpreises für „Vorbildliches Bauen in Niederösterreich“, den die Alzingers im Jahr 2017 für den Bau eines Verbindungstraktes zwischen Wirtschaftsflügel und Mitarbeiterunterkunft verliehen bekamen. Tatsächlich spiegelt dies das Credo von Leo Alzinger sehr schön wider. So gibt es hier nur Grünen Veltliner sowie Riesling und sonst nichts. Das reicht auch, denn die Finessen und Unterschiede liegen in den Lagen wie Höhereck, Steinertal, Liebenberg, Loibenberg oder Hollerin, deren spezifische Charaktere in den Weinen präzise abgebildet werden. Puristisch und machmal fast karg, mineralisch und würzig, feingliedrig und elegant präsentierten sich Alzingers Weine, wobei die Reserven vom Grünen Veltliner und Riesling schon auch eine mächtige Präsenz demonstrieren.

Die 20 besten Winzer in der Nähe