Zur Linde

Wirtshaus mit HerzIm Norden von Graz, am Fuße des Pleschberges, findet sich dieses nette Landhaus, in dem man auch übernachten kann. Auch das prachtvolle Stift Rein liegt quasi um die Ecke. Viele Wanderer und Ausflügler kommen demnach hierher, die Küche ist gutbürgerlich-klassisch, setzt aber für Genusssuchende immer wieder interessante Akzente. Deftig schmecken Blutwurstgröstl, Wiener Schnitzel und Schweinsbraten mit Sauerkraut und Knödel. Das Lammkarree mit Kräuterkruste wird umschmeichelt von Steinpilzpolenta, Langusten fühlen sich wohl in Spitzmorchel-Rahmsauce. Die Mousse au Chocolat zergeht auf der Zunge.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Kleine feine Weinauswahl gluten- & laktosefrei Übernachtungsmöglichkeit

8103 Rein, Hörgas 1Ruhetag: Mo, Di, MiKüchenzeiten: 11–21 Uhr, So 11–19 UhrFerien: variabel+43 3124 510 69gasthof@zurlinde-stiftrein.atwww.zurlinde-stiftrein.atKüche: Peter FalbLeitung: Gertrude Oberreiter, Peter FalbBahn: Gratwein-Gratkorn 3 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLANAusflugtipps: Stift Rein

Die 20 besten Lokale in der Nähe