Weingut Maria Faber-Köchl

Ausgezeichnetes WeingutIm „Zwei-Mäderl-Haus“ Weingut Faber-Köchl in Eibesthal arbeiten Mutter Maria und Tochter Anna, ausgebildete Önologin und vom deutschen Weinmagazin „Selection“ zur österreichischen Jungwinzerin des Jahres gekürt, harmonisch Hand in Hand. Die Mutter hat das Weingut aufgebaut – die Verantwortung für Weingarten und Keller liegt inzwischen aber bereits bei der Juniorchefin. Die beiden keltern ein spannendes Portfolio, von fröhlich und spritzig mit Rosecco und Frizzante über feinherb-elegant – etwa mit dem Pinot noir – bis zum eigentlichen Kernthema, dem Grünen Veltliner. Da zeigt die Weinviertel DAC Reserve 2013, dass man diesem Stoff auch ein bisschen Reifezeit zugestehen sollte: Saftig und fruchtsüß im Duft mit gelbfruchtiger Aromatik von Äpfeln bis Mandarinen und Mango zeigt er sich am Gaumen cremig, dicht und mit einem dezenten Hauch von Gerbstoff, der ihm einen satten Trinkfluss verleiht.
Topwein: Weinviertel DAC Reserve 2013
Guter Wein für alle Tage: Weinviertel DAC Klassik 2016

Buschenschank Edelbrand aus der eigenen Produktion Landwirtschaftliche Produkte ab Hof

Niederösterreich2130 Eibesthal bei Mistelbach, Am Schenkberg 11+43 664 185 81 73office@faber-koechl.atwww.faber-koechl.at

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -