Überfuhr

Wirtshaus mit HerzneuDie neuen Pächter haben dem „Überfuhr“ sichtlich gut getan, so engagiert, freundlich und mit frischem Wind wird ans Werk gegangen. Auch das Innere wurde cool umgestaltet. Im schönen Gastgarten an der Salzach sitzt es sich nach wie vor lauschig, übernachten kann man auch. Die Karte ist bewusst überschaubar gehalten, dazu ein paar vegetarische Gerichte. Alles wird knackfrisch zubereitet. Wir entscheiden uns für das resche Wiener Schnitzel und das saftige Gulasch mit Knödel. Dazu passt natürlich ein Stiegl-Bier. Das Saiblingsfilet ist genau auf den Punkt gebraten. Angetan waren wir vom hausgemachten Vanilleeis mit Schokolade.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Kleine feine Weinauswahl Übernachtungsmöglichkeit

5026 Salzburg, Ignaz-Rieder-Kai 43Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: Mi, Do 17–21.30 Uhr, Fr, Sa, So, Fei 12–21.30 UhrFerien: variabel+43 662 32 10 94welcome@ueberfuhr.atwww.ueberfuhr.atKüche: Sebastian FeldbacherLeitung: Lukas HagenhoferBahn: im Ort 6 kmWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe