Strebersdorferhof – Tapas, Innereien und heimische Basics

1210 Wien, Rußbergstraße 46Ruhetag: variabelKüchenzeiten: variabelFerien: 2 Wo. Ende Jan./Febr., 2 Wo. Juli–Aug.+43 1 292 88 69info@strebersdorferhof.atwww.strebersdorferhof.atKüche: Sabine HaasLeitung: Sabine HaasPlus: Frühstück, Mittagsmenü, Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlich, Takeaway-Service, SeminarausstattungZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, Visa

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein gewachsener Familienbetrieb für viele Ansprüche. Hier kann man in sauberen, funktionalen Gästezimmern günstig schlafen, Feiern und Seminare abhalten oder beim Musikantenstammtisch (hoffentlich bald wieder) tanzen. Im Garten sitzt man unter alten Kastanienbäumen, drinnen zwischen luftigem Wintergarten und Schankstüberl. Fashionables Design findet sich nicht, gemütlich ist es allemal. Auf den Tellern austriakisches Soul Food mit vielen Zutaten aus der Region, gerne auch von den örtlichen Jägern, immer wieder Innereien. Und weil Sabine Haas einige Jahre in Spanien verbrachte, ist auch die iberische Küche vertreten, häufig mit spanischen Abenden oder Wochen. Die Krautfleckerln werden stimmig mit Chorizo aufgepeppt, die Fleischlaberln kommen mit Erdäpfelpüree und knuspriger Zwiebel, haben die Jäger geliefert, findet sich zum Beispiel ein Rehburger auf der Karte, in ein Vinschgerl mit Rotkraut-Coleslaw gepackt, dazu handgeschnitzte Pommes frites. Für den kleinen Hunger gibt es immer diverse Tapas. Feines Weinangebot!

Die 20 besten Lokale in der Nähe