Restaurant Erlhof

Gasthaus mit HerzDas tolle Landhotel, über 1000 Jahre alt, zieht zu jeder Jahreszeit Besucher in seinen Bann. Etwas erhöht über dem See gelegen, umgeben von bewaldeten Hügeln, hat es im Sommer wie im Winter seinen Reiz. Familie Brüggler steht eben für Qualität. Das noble Ambiente, gepaart mit ländlicher Gediegenheit, schmeichelt der Seele. Traditionelle Pinzgauer Gerichte werden mit leichter Hand verfeinert. Egal, wo man sitzt, ob auf der Terrasse, in der Kaminstube oder im Salon – man freut sich auf die Köstlichkeiten, die da serviert werden. Samtiges Süppchen von Waldpilzen, Saiblingsfilet mit Roten Rüben und Holunderblütensud, Rehterrine mit Gänseleber auf Apfel-Sellerie-Püree, geschmorte Kalbsbackerln mit Kartoffeln. Aber dabei bleibt es nicht, auch manches Meeresgetier findet sich auf der Karte. Herrlich erfrischend der Hummersalat mit Melone, Lachsschnitzel mit Fenchelfond und Gemüse kann auch was. Unbedingt probieren sollte man Topfensoufflé oder Eisparfait mit Holunderblüten und Himbeeren. Alles in allem eine wahrhaft gelungene Mischung. Das Gewölbe des Weinkellers ist prächtig und gut bestückt.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten Übernachtungsmöglichkeit

5700 Zell am See, Erlhofweg 11Ruhetag: MiKüchenzeiten: 12–14, 18–21.30 UhrFerien: Nov.+43 6542 566 37erlhof@aon.atwww.erlhof.atKüche: Josef BrügglerLeitung: Josef BrügglerBahn: im Ort 6 kmZahlungsmöglichkeit: Diners, Bankomat, Master, VisaWLAN Ausflugtipps: Krimmler Wasserfälle, Kapruner Stauseen

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -