Restaurant Chinabar

Ein altes, modern revitalisiertes Wirtshaus, viel junges Publikum, ein chinesischer Koch und eine Küche, die sich keinen Deut um Grenzen schert und wenn doch, sie dann als sportliche Herausforderung sieht, die es zu überschreiten gilt. Das einzig Konsequente ist hier der Sichuan-Einschlag, also dass fast alle Gerichte mit einer gewissen Schärfe (manchmal auch recht ordentlicher!) zubereitet werden. Die alte Schank kommt umgeben von den schlichten modernen Möbeln besonders gut zur Geltung, im Schanigarten neben dem kleinen Park sitzt es sich nett unter schönen Bäumen. Und es isst sich vor allem gut: Das Thunfischtatar mit Kernöl ist ein Dauerbrenner (zu Recht), genauso wie die scharfen Kutteln, der Oktopussalat mit Basilikum und Chili lässt Urlaubsstimmung aufkommen, der Heilbutt mit Gemüse und fermentierten Bohnen ist genauso stimmig wie das geschmorte Rind mit bissfesten, dicken hausgemachten Nudeln. Dazu gibt es ein freundliches Weinangebot.

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Weingasthof vegan

1070 Wien, Burggasse 76Ruhetag: keineKüchenzeiten: 12–23.30 UhrFerien: keine+43 1 522 08 31office@chinabar.atwww.chinabar.atKüche: Simon Xie HongLeitung: Simon Xie HongZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, VisaWLAN

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -