Post

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wirtshaus mit HerzDas wunderschöne, in warmem Gelb gestrichene Gebäude mit Blumenschmuck atmet Geschichte, ist es doch seit 1652 im Familienbesitz. Die guten Stuben zieren Geweihe, Schwarz-Weiß-Fotos sorgen für Effekte, an den Fenstern karierte Vorhänge. Dahinter ragen die mächtigen Gipfel des Tennengebirges auf. Zum Rundumpaket gehört einerseits eine eigene Alm mit Almhütte, die man auch zum romantischen Übernachten nutzen kann. Dann gibt es Fischteiche, und Gästezimmer selbstverständlich auch. Was die Kulinarik betrifft, ist man auch hier in der Region und Tradition verwurzelt. Küchenchefin Karin Vierthaler verwöhnt die Gäste mit österreichischen Klassikern, neu interpretierten Spezialitäten und köstlichen Desserts. Zum Einsatz kommen auch Produkte aus eigener Landwirtschaft. Die Tageskarte wechselt ständig und sorgt für saisonal abgestimmte Vielfalt. Zu Mittag bekommt man ein dreigängiges Menü, abends speist man à la carte. Im Frühling lockt knackiger Spargel, im Herbst sind es Eierschwammerln und Wildgerichte. Die Weinbegleitung bildet den idealen Rahmen.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

5522 St. Martin am Tennengebirge, Martinerstraße 1Ruhetag: MiKüchenzeiten: 11.30–21 UhrFerien: variabel+43 6463 72 18office@gasthof-post.ccwww.gasthof-post.ccKüche: Karin VierthalerLeitung: Christoph SteinbacherBahn: Hüttau 6 kmZahlungsmöglichkeit: Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe