o boufés

Wirtshaus mit HerzneuShabby Chic und die kreative, vordergründig lässige Küche von Konstantin Filippou. Aufmerksame Gaumen merken hier rasch, dass hier einiger Aufwand betrieben wird. Die Grundprodukte sind ausgesucht schön, das Rindfleisch etwa kommt aus dem Baskenland, die Oliven aus Sizilien, der Bergkäse aus Vorarlberg. Die Küche arbeitet präzise, das Ergebnis ist immer abseits des Gewohnten, aber stimmig und sehr gut. Gebackene Kalbszunge bekommt kühlende Erbsenvichyssoise und Senfsalat zur Seite, Kutteln erhalten Pep durch Kapern und geräucherten Paprika. Hervorragendes Weinangebot, auch Orange- und Natural-Weine.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof

1010 Wien, Dominikanerbastei 17Ruhetag: So, FeiKüchenzeiten: 17–22.30 Uhr+43 1 512 22 29 10Küche: Konstantin FilippouLeitung: Konstantin FilippouZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Amex, Master, Visa

Die 20 besten Lokale in der Nähe