Nigl

'Ehren-Kellerkatze' für herausragende Leistungen seit JahrenDass Martin Nigl neben dem Wein eine Affinität zum Genuss an sich hat, illustrieren seine sonstigen Unternehmungen: Neben dem Weingut gehört dazu das Restaurant in Senftenberg und das „Wein-gut Hutter“ im Kremser Weingebirge als zweites gastronomisches Standbein. Überall gibt es Nigl-Weine und das macht Freude, weil man in den Lokalen auch immer wieder gereifte Kreszenzen aus Nigls Keller auf die Weinkarte setzt. Stetig hat sich das Nigl-Sortiment erweitert, auch um Topweine wie den Grünen Veltliner „Herzstück vom Kirchenberg“, der von einem Weinberg in der direkten Nachbarschaft des Restaurants stammt, und den Riesling vom Rehberger Goldberg. Längst ein Klassiker ist der Grüne Veltliner Privat Riede Pellingen: 40 Jahre alte Rebstöcke auf kargem Urgesteinsboden ergeben vom Jahrgang 2016 einen ebenso komplexen wie fokussierten Wein, dessen Aromatik dezent in Richtung exotische Früchte geht.
Topwein: Grüner Veltliner Privat Ried Pellingen 1. ÖTW 2016
Guter Wein für alle Tage: Grüner Veltliner Freiheit 2017

Wohnen im Weingut Traditionsweingut

Niederösterreich3541 Senftenberg, Kirchenberg 1+43 2719 26 09info@weingutnigl.atwww.weingutnigl.at

Die 20 besten Winzer in der Nähe