Malat

Topwein: Chardonnay Ried Hochrain 2018
Guter Wein für alle Tage: Riesling Furth Kremstal 2019
Niederösterreich3511 Furth-Palt, Hafnerstraße 12+43 2732 829 34weingut@malat.atwww.malat.at

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Exzellenz ist immer das Ziel, wenn man im Hause Malat etwas anpackt und gerade beim Sekt, der im Betrieb eine 35-jährige Geschichte hat, ist nur das Beste gut genug: Darum hat Michael Malat nun seinen zwei Edelsprudeln Brut Nature Reserve und Brut Rosé Reserve mit dem 2014er Blanc de Blancs Extra Brut noch eins draufgesetzt: Finesse und Eleganz pur, ein echter „Donau-Champagner“ für Feiertage. Gut Ding braucht eben Weile. Vielseitigkeit und Perfektionismus sind die großen Stärken der Malats, reine Handlese, bewusst keine Bewässerung und null Botrytis, das wirkt sich aus. Neben den Grünen Veltlinern und Rieslingen ist hier alles Burgundische zu Hause. Der Chardonnay Hochrain 2018 und der Pinot noir Satzen 2017 führen die feine Klinge und bereiten Trinkvergnügen auf höchstem Niveau. Neu aus der Innovationsabteilung für Freunde der Naturalweine: RAW Gelber Muskateller und RAW Gewürztraminer.

Die 20 besten Winzer in der Nähe