Landhaus Stift Ardagger

Wirtshaus mit HerzEin durch und durch angenehmer Betrieb. Alte Gewölbe, stilsicher renoviert, die Räume erfreuen das Auge mit unaufdringlichem Landhausstil. Für jeden Anlass stehen die passenden Räumlichkeiten parat, ob Gasthausstüberl, diverse Säle oder die Kellervinothek mit den Ziegelgewölben. "Jung"-Gourmets bis 40 Jahren empfiehlt sich das donnerstägliche Drei-Gang-Menü um wohlfeile 29 Euro. Ob Carpaccio mit Pastinaken und eingelegten Pilzen, klassisches Backhendl mit gutem Erdäpfel-Vogerlsalat oder saftig gebratener Kabeljau auf Zitronenrisotto – alles ist sorgfältig zubereitet und stimmig. Der Keller ist mehr als gut bestückt, wie gut, dass es da auch komfortable Zimmer gibt!

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

3321 Ardagger, Stift 3Ruhetag: So abends, Mo, Di mittagsKüchenzeiten: Di 18–21.30, Mi–Sa 12–14, 18–21.30 Uhr, So 12–14.30 UhrFerien: variabel+43 7479 65 65office@landhaus-stift-ardagger.atwww.landhaus-stift-ardagger.atKüche: Florian KlementLeitung: Franz und Erika WagnerBahn: Grein 2 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe