Josefs Himmelreich

3701 Zaußenberg am Wagram, Ortsstraße 4Ruhetag: Mo, DiKüchenzeiten: Mi 18–21.30, Do–So 11.30–13.30, 18–21.30 UhrFerien: variabel+43 2278 282 41info@gutehrlichessen.atwww.gutehrlichessen.atKüche: Josef KellnerLeitung: Jasmin Wieland und Josef KellnerBahn: Großweikersdorf 9 kmPlus: Gastgarten, Kinder willkommen, hundefreundlichZahlungsmöglichkeit: Visa, Master

Josef – davon gibt’s gleich zwei in diesem neuen Lokal: den Winzer Josef Fritz und den Koch Josef Kellner. Himmelreich heißt eine Zaußenberger Weinriede. Der Winzer hat das alte Bauernhaus vor drei Jahren gekauft, mit viel Respekt renoviert und zu einem Gastraum mit gerade einmal 24 Sitzplätzen umgestaltet. Der junge Koch (war früher ein paar Jahre Souschef im Lungauer “Mesnerhaus”) und seine Lebensgefährtin Jasmin Wieland pachten und schupfen das Haus. Er zaubert ein monatlich wechselndes Menü mit vier, fünf oder sechs Gängen, je nach Verfügbarkeit der Lebensmittel, die saisonal und regional daherkommen. Dabei kombiniert Kellner etwa Wagramer Räucherforelle aus Eggendorf mit Pastinake und Kren oder knusprige Hendlstücke auf Rote-Rüben-Püree mit marinierten Roten Rüben und gehacktem Grünkohl, das Durocschwein kommt mit Erdäpfeln und Lauch. Und zu jedem Gericht passt ein Wein aus Josef Fritz’ Weinkeller, den Wieland kredenzt. Was soll man da noch sagen? Das Motto lautet nicht umsonst: “Gut ehrlich essen”. Fotorechte: Andreas Jakwerth

Die 20 besten Lokale in der Nähe