Illmitzer

Wirtshaus mit HerzDer "Illmitzer" ist eine verlässliche Adresse für kreative regionale Küche. Für eben diese baut Pauli Haider auf Zutaten wie Seewinkler Gemüse, Schafkäse, Lammfleisch und Mangalitza-Schweinen von den örtlichen Bauern, Rind aus dem Nationalpark und Wild der örtlichen Jägerschaft. Die frisch renovierten Räume sowie die Terrasse präsentieren sich zeitgemäß und wohlfühltauglich, ohne dabei unangenehm mit Rustikalem zu kokettieren. Was es zu essen gibt? Nun, Freunde fleischloser und veganer Küche freuen sich über ein abwechslungsreiches Angebot wie etwa Couscoussalat mit Spargel oder Topfen-Grieß-Strudel mit Bohnenragout. Unsereiner genoss den herzlichen Service sowie das Rahmbeuschel vom Biolamm, den Schmorbraten im Rotweinsaftl vom Bio-Steppenrind und den warmen Schokolade-Nusskuchen. Sehr regional auch das Weinangebot: Auf den Tisch kommt, was in Illmitzer und Apetloner Kellern reifte. Und da ist ja bekanntlich einiges vom Feinsten des Landes dabei. Also: Prost Mahlzeit!

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan

7142 Illmitz, Sandgasse 16Ruhetag: Mo, Di, Mai und Aug. nur Mo, Jan.–März Fr–So geöffnetKüchenzeiten: 10–21 UhrFerien: Semesterferien+43 2175 21 47haider@illmitzer.comwww.illmitzer.comKüche: Pauli HaiderLeitung: Christa und Pauli HaiderBahn: Neusiedl/See 25 kmWLANAusflugtipps: direkt am Radweg zum Neusiedler See, St.-Martins-Therme

Die 20 besten Lokale in der Nähe