Huth da Moritz

Wirtshaus mit HerzItalienische Kost, vernünftig zubereitet und mit einem Angebot, das zeigt, dass es auf der Apenninhalbinsel mehr als Pizza und Pasta gibt. Unter anderem sorgt scharfe kalabresische "Nduja" (Wurst) am knusprigen Teig für einen ordentlichen Aromakick und so etwas wie "Pizzakäse" kommt den Huth's selbstverständlich nicht ins Haus, wenn, dann muss es natürlich Mozzarella di Bufala sein. Nicht exakt aus der italienischen Küche stammend ist der "Da Moritz Burger" mit Rindfleisch und Cheddar – schmeckt aber köstlich! Wir bleiben lieber beim kundig gegrillten Fisch, außen knusprig, innen saftig oder dem Pollo al Limone. Die u?ppige (800 Gramm), schön auf den Punkt gebrachte Bistecca fiorentina vom Lavasteingrill mit Grillgemu?se und knusprigen french Fries, die man sicherheitshalber zu zweit isst, hat in Wien sowieso keine Konkurrenz. Danach noch Crema di Mascarpone mit Mango und Cantuccini-Crumble oder Affogato Classico – perfetto! Die Räume sind zeitlos gemütlich, der Service auf Zack und das Weinangebot großzügig – viele Posten aus Italien, aber auch aus Kroatien.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof gluten- & laktosefrei vegan

1010 Wien, Schellinggasse 6Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 12–23 UhrFerien: keine+43 1 512 44 44tisch@damoritz.atwww.damoritz.atKüche: Thomas BösLeitung: Martin ScharmbacherZahlungsmöglichkeit: Amex, Bankomat, Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe