Hotel Sonnhof

Gasthaus mit HerzDer Name stimmt. Das Haus liegt über dem Tal auf einem Sonnenplateau. Seit seiner Gründung 1928 ist der „Sonnhof“ im Familienbesitz, mit der Übernahme durch Vitus Winkler und Eva-Maria Gumpenberger bekam das Haus ein neues Gewand. Rezeption, Lounge, Buffet, Restaurant, Zimmer und noch einiges mehr wurden umgebaut. In der Bar mit Chef’s Table steht der lange Holztisch mit eleganten Ledersesseln. Im Eingangsbereich schaffen Steinwände und dunkelbraune Ledersofas Atmosphäre, und in den Zimmern verstehen sich uriges Holz, Rauhleder als Bettrückwand und bunte Farbtupfer. Im großzügigen, begehbaren Weinraum mit viel Glas kann man selbst seinen Wein aussuchen. Nach dem Motto „Natürlich zauberhaft genießen“ präsentiert Vitus Winkler eine mitreißende Küche. In seinen Kreationen spielen die Jahreszeiten und die alpine Umgebung eine wichtige Rolle. Aromenpräzision und hohe Kreativität sind die Stärke von Vitus Winkler. Nicht ohne eine kleine Portion Verspieltheit, so darf die Olivenzuckerwatte als Snack nicht fehlen.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Weingasthof gluten- & laktosefrei Übernachtungsmöglichkeit

5621 St. Veit im Pongau, Kirchweg 2Ruhetag: DiKüchenzeiten: 18–20 Uhr, So 10–14 Uhr (Brunch)Ferien: April, Nov.+43 6415 43 23sonnhof@verwoehnhotel.atwww.verwoehnhotel.atKüche: Vitus WinklerLeitung: Vitus WinklerBahn: Schwarzach-St. Veit 3 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN Ausflugtipps: Liechtensteinklamm, St. Veiter Heimatmuseum

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -