Hopferl – das Stadtwirtshaus

Wirtshaus mit HerzWann immer man hierherkommt: Die Hütte brummt. Gründe dafür gibt es zahlreiche. Da wäre etwa der kompetente und flotte Service unter der Leitung von Monika Hag oder der zeitgemäß gestaltete Gastraum, der sich genauso gut zum Kaffeeplausch eignet wie zur entspannten Mahlzeit. Im Schankstüberl lässt sich an der Bar das eine oder andere Achterl trinken, eines der zahlreichen Craft-Biere oder das eigens für das Haus gebraute Gmünder Stadtbier verkosten. Und dann gibt es natürlich noch die zuverlässige und ehrliche Küche. Fixpunkte der Karte sind Waldviertler Spezialitäten, wie etwa Knoblauchrahmsuppe, Erdäpfelstrudel mit Schnittlauchsauce, Blunzengröstl mit Grammeln und Kraut, täglich (!) ofenfrischer Schweinsbraten oder hausgemachte Mohnnudeln. Der Keller ist nett sortiert und schenkt insbesondere österreichischen DAC-Weinen große Aufmerksamkeit, bietet aber auch einige Flaschen von jenseits der heimischen Grenzen. 

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Weingasthof gluten- & laktosefrei

3950 Gmünd, Stadtplatz 24Ruhetag: So abends, DienstagKüchenzeiten: 10.30–21.30 Uhr, So und Fei 11–14.30 UhrFerien: ca. 3 Wo. Jan.+43 2852 519 80wirtshaus@hopferl-gmuend.atwww.hopferl-gmuend.atLeitung: Monika und Josef HagBahn: im Ort 800 mZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLANAusflugtipps: Heimatmuseum, Schloss Weitra, Glashütte Zalto, Grenzwanderungen