Hidalgo

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wirtshaus mit HerzDas Restaurant “Hidalgo” bezeichnet sich selbst als Bühne lukullischen Schauspiels. Das ist keinesfalls übertrieben, denn das Haus ist seit vielen Jahren vor allem für Fleischliebhaber zum fixen Treffpunkt geworden. Dem Thema nähert man sich auf vielerlei Weise, dabei hat Traditionelles ebenso Platz wie Neues. Südtiroler Dry-aged-“Kovieh”-Beef, neuseeländisches Ocean-Beef, amerikanisches oder argentinisches Black-Angus-Beef. Aber auch Mediterranes, Antipasti, hausgemachte Nudeln, Risotto, Fisch oder Vegetarisches findet den Weg auf die Teller. Egal, ob Meeresfrüchtesalat mit marinierter Puntarelle und Taggiascha-Oliven, Risotto mit hausgereiftem Dry-aged-“Kovieh”-Rindfleisch oder gegrillte Riesengarnelen mit mariniertem Gemüse und Rosmarinkartoffeln – das “Hidalgo” hält, was es verspricht. Im wohltemperierten und gut gefüllten Steinkeller warten zudem über 18.000 Weinflaschen darauf, der geeignete Speisenbegleiter zu sein. Wenn es angesichts des Angebotes länger wird, kann man hier auch gut übernachten.

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

39014 Burgstall, Romstraße 7Ruhetag: keinerKüchenzeiten: 12–14, 19–22 UhrFerien: keine+39 0473 29 22 92info@restaurant-hidalgo.itwww.restaurant-hidalgo.itKüche: Andrea SantagiulianaLeitung: Otto MattiviZahlungsmöglichkeit: Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe