Hiša Torkla

Wirtshaus mit HerzIm Hinterland von Izola haben Andreja und Sebastijan Kovačič eine alte Ölmühle auf Hochglanz gebracht. Eine geschmackvolle Melange aus blitzblankem Steinhaus, Design, Landhausflair und feiner Küche. Große Fensterfronten holen die grünen Hügel herein. Auf der Terrasse hat man das Gefühl, über der Landschaft zu schweben. Andreja Kovačič ist eine quirlige Gastgeberin mit verschmitztem Lächeln und exzellentem Englisch. Man hat die Wahl: herzhaftes Essen für Genießer oder Fine Dining. Der Hausherr steht selbst am Herd. Man schaut ihm zu, wenn er feine Black-Angus-Steaks am Holzkohlengrill brutzelt oder Fleisch aus der Peka zubereitet. Auch Fische im Ganzen sind ein Gedicht. Oder man entscheidet sich für das mehrgängige Degustationsmenü. Keine überladenen Teller, sondern gekonnte Konzentration mit ein paar Zutaten. Das Rindertatar kombiniert er mit einer Senfsauce, im Herbst werden fluffige Kastanien-Gnocchi mit Trüffeln serviert und zum Schluss Haselnusseis auf Mohnkuchen – eine gelungene Interpretation der Gibanica, dieses genialen slowenischen Schichtkuchens. Foto: Dean Dubokovič

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof glutenfrei Übernachtungsmöglichkeit

6310 Izola, Korte 44BRuhetag: Mo, DiKüchenzeiten: 12–22 UhrFerien: Febr.+386 5 620 96 57info@hisa-torkla.siwww.hisa-torkla.siKüche: Sebastijan KovačičLeitung: Sebastijan KovačičZahlungsmöglichkeit: Amex, Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe