Gipfelhaus Magdalensberg

Wirtshaus mit HerzAuf den 1059 Meter hohen Magdalensberg kann man spazieren, pilgern oder ganz bequem mit dem Auto fahren. Der beliebte Berg hat eine einzigartige Stimmung, die Landschaft, die einem zu Füßen liegt, ist es auch. Übernachten wird zum besonderen Erlebnis, mit original Troadkasten und eigenem Wellnessbereich, die Suiten sind wunderschön. Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Die Holzstube lädt ein, sich so richtig verwöhnen zu lassen. Wichtig sind regionale Produkte, vieles kommt aus dem Garten vor dem Haus, Schweine und Rinder züchtet man selbst. Hausherrin Marlene sammelt mit Leidenschaft Kräuter, die sie für Suppen und Füllungen für Nudeln verwendet. Auch auf Unverträglichkeiten wird vermehrt eingegangen. Das Nudel-Kudel-Mudel macht Lust auf mehr, Kärntner Ritschert gelingt hervorragend. Etwas ganz Besonderes ist die Himbeerkardinalschnitte, eine sündige Verführung. Die Weinkarte wurde erfreulicherweise um etliche Kärntner Weine erweitert und bietet eine angenehme Mischung aus österreichischen und italienischen Tropfen.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

9064 Pischeldorf, Magdalensberg 16Ruhetag: Mo Okt.–MärzKüchenzeiten: 11–20.30 Uhr im Sommer, 11–20 Uhr im WinterFerien: Febr.+43 4224 22 49info@magdalensberg.comwww.magdalensberg.comKüche: Petra SkorianzLeitung: Marlene SkorianzBahn: Maria Saal 12 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLANAusflugtipps: Ausgrabungen am Magdalensberg, Freilichtmuseum Maria Saal, Burg Hochosterwitz

Die 20 besten Lokale in der Nähe