Gasthof Zum Grafenwirt

Gasthaus mit HerzSo stellt man sich einen richtig gemütlichen Gasthof am Land vor. Außen angenehm gelb gestrichen, rundherum die Ennstaler Berge und drinnen typischer Landhausstil mit Kachelofen, Holzdecke und Wandvertäfelung. Die nahe Herkunft der Produkte spielt eine große Rolle. Vieles kommt aus den Genussregionen oder vom Fleischer aus der Umgebung, Saibling und Forellen werden aus den eigenen Fischteichen gezogen. Helga Danklmaier und Juniorchef Franz verwenden die Bodenschätze für eine verfeinerte Landküche, die einfach gut schmeckt. Bodenständig und herzhaft ist das Markenzeichen, etwa bei gebackenen Erdäpfel-Krapferln auf Rohnen-Ragout und Krenschaum oder bei steirischem Wurzelfleisch in Senfkruste gebacken. Leicht und locker kommen die Erdäpfel-Frischkäse-Ravioli daher. Lamm aus der nächsten Umgebung fehlt auch nie, etwa als Beuschel, Gulasch oder als geschmorter Rücken und in Sonnenblumenkernkruste gebacken. Spannend ist der Hirsch-Burger mit Petersilienwurzelpüree, Blaukraut und Chili-Preiselbeeren. Bestens immer die Weinempfehlungen von Franz Danklmaier. Eine feine Landpartie.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Weingasthof selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei vegan Übernachtungsmöglichkeit

8966 Aich, Vorstadt 1Ruhetag: Mo, Di im Mai, Juni und Sept.–Weihnachten, Mo, Di bis 17 Uhr Jan.–Ostern u. Juli–Aug.Küchenzeiten: 11.30–21 UhrFerien: nach Ostern–1. Mai und Nov.+43 3686 43 07info@grafenwirt.atwww.grafenwirt.atKüche: Helga und Franz jun. DanklmaierLeitung: Franz DanklmaierBahn: Haus im Ennstal 1,5 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, VisaWLAN