Gasthof Rosenbauchs

Gasthaus mit HerzTor, Schuss und Sieg. Franz Rosenbauch kocht nicht nur die Nationalelf regelmäßig ein, sondern punktet auch bei uns, wenn es darum geht, regionale Zutaten treffsicher in inspirierte Gaumenfreuden zu verwandeln. Gespielt wird in zwei Ligen. In der Unterliga spielt die Wirtshausküche auf, mit Rindsroulade mit Nudeln oder pannonischem Schindelbraten mit Rosmarinerdäpfeln. In der spieltechnisch raffinierteren Oberliga matchen sich Carpaccio vom Oktopus mit geschmorter Schweinshaxe, gebratenem Oktopus und Grammeln oder gebratenes Wolfsbarschfilet mit hausgemachten Schlutzkrapfen und Süßkartoffeln um den ersten Platz. Im Dessert-Wettbewerb treten gebackene Mäuse und Crema Catalana mit Pannacotta, Orangen und Eierlikör gegeneinander an. In der von Weinakademiker Karl bestens bestückten hauseigenen Vinothek findet sich für alle Anlässe die richtige Flasche. Das Spielfeld ist modern gestaltet, bleibt dabei aber gemütlich, im Sommer spielt man im wunderschönen Garten.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte

2483 Ebreichsdorf, Rechte Bahnzeile 9Ruhetag: Mo, Di (außer Fei)Küchenzeiten: 11.30–14, 17.30–22 UhrFerien: variabel+43 2254 723 38office@rosenbauchs.atwww.rosenbauchs.atKüche: Franz RosenbauchLeitung: Karl RosenbauchBahn: im Ort 50 mZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Master, Visa Ausflugtipps: Schloss Ebreichsdorf, Neufelder See

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -