Gasthof Metzgerwirt

Gasthaus mit HerzWenn ein Wirt eine Fleischerei betreibt, ist das bereits das beste Zeichen. So wie beim "Metzgerwirt", Armin Christandl verarbeitet das Fleisch selbst und beliefert damit seine eigene Küche. Dass die Qualität stimmt, zeigen die vielen Auszeichnungen. Natürlich dreht sich auf der Karte viel um Fleisch. Aber nicht nur um die Filets, Armin Christandl hat auch ein Herz für die inneren Werte und weniger trendige Teile. Schweinshax’n und Flecksuppe sind bei ihm Fixbestandteil, genauso wie Beuschel und geröstete Schweinsleber. Carpaccio vom steirischen Jungrindsfilet wird mit Himbeeressig und Kernöl mariniert. Beliebte Hauptspeisen sind Schweinsbraten vom Schopf, gekochtes Rindfleisch und Filetsteak mit Pfefferrahmsauce. Wer weniger auf große Stücke steht, greift gerne zu Eiernockerln, Nudeln "Vulcano" mit Speck-Zwiebel-Kräuterrahmsauce oder Welsfilet in Kürbiskernpanade. Jeden Mittwoch ab 18 Uhr ist Schmankerlabend mit Ripperln, Stelzen, Wurzlfleisch, Surbraten und vielen mehr. Das weitere Plus: In der Vinothek lagern rund 160 Etiketten.

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten selbst gemachte Produkte gluten- & laktosefrei Übernachtungsmöglichkeit

8490 Bad Radkersburg, Emmenstraße 2–6Ruhetag: SoKüchenzeiten: Mo–Fr 11–14, 17.30–21.30 Uhr, Sa 11–13.30 UhrFerien: keine+43 3476 21 68metzgerwirt@aon.atwww.metzger-wirt.atKüche: Armin ChristandlLeitung: Armin ChristandlBahn: im OrtZahlungsmöglichkeit: Bankomat