Gasthof Donauwirt

Gasthaus mit HerzEin gepflegter Betrieb mit lauschiger Terrasse und hellen, luftig-eleganten Gasträumen. Die ordentlich eingedeckten Tische machen neugierig auf das, was aus der Küche kommt. Erfrischende Paradeiserkaltschale mit Ziegenkäseeis zur Abrundung, mollige Eierschwammerlquiche, knusprige Zanderbällchen mit Artischocken und Sauerrahmcreme, Butterschnitzerl vom heimischen Reh mit Zuckererbsenschoten, Buchenpilzen und gebackenem Semmelknödel oder Topfenlasagne mit Wachauer Marillensauce und Sorbet von der Gartenzwetschke stillen die Neugierde gleichermaßen schmackhaft wie gekonnt. Ein wenig Neugierde verdient auch der Weinkeller. Einerseits wegen der umfangreichen Sammlung an aktuellen Wachauer Spitzentropfen, andererseits wegen der sehenswerten mehr als 500 Jahre alten Gewölbe. Unser Tipp: Eines der frisch renovierten Gästezimmer buchen und einfach durchkosten!

Mittlere Preisklasse (bis € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten Übernachtungsmöglichkeit

3610 Weißenkirchen in der Wachau, Wachaustraße 47Ruhetag: Di, Mi, So ab 17 UhrKüchenzeiten: 18–21 Uhr, So und Fei ab 11.30 Uhr; Reservierung erbeten!Ferien: Mitte Nov.–Ende März+43 2715 22 47info@donauwirt.atwww.donauwirt.atKüche: Maria RosenbergerLeitung: Maria und Anton RosenbergerBahn: im Ort 500 mZahlungsmöglichkeit: Master, VisaWLAN Ausflugtipps: Wachau-Festspiele, Wachauer Jakobsweg, Welterbesteig Wachau

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -