Eduard

Wirtshaus mit HerzEin Nahversorger für alle Tageszeiten. Es ist ein junges Lokal, passend zur jungen Szene, die sich zunehmend im Grätzel ansiedelt. Der Kontrast der hohen alten Bogenfenster und des Fischgrätparketts zur modernen, an ein Kaffeehaus erinnernden Einrichtung ist anziehend. Man beginnt also den Tag mit Birchermüsli mit frischen Früchten, macht weiter mit Köfte mit Couscous, trinkt einen Sommerspritzer im netten Schanigarten am Platz und beendet mit geschmorten Rindswangerln mit Erbsenpüree, confierten Karotten und Pastinakenchips. Das Weinangebot ist zwar klein gehalten, aber sehr trinkbar.

Untere Preisklasse (bis € 15 p.P.) Kleine feine Weinauswahl vegan

1150 Wien, Sparkassaplatz 1Küchenzeiten: Mo 16–22.30 Uhr, Di–Fr 8.30–22.30 Uhr, Sa, So, Fei 9.30–22.30 UhrFerien: variabel um Weihnachten/Silvester+43 1 892 29 78www.das-eduard.jimdo.comLeitung: Eduard PeregiBahn: im Ort 3 kmZahlungsmöglichkeit: Amex, Diners, Master, VisaWLAN

Die 20 besten Lokale in der Nähe