bittermann

Wirtshaus mit HerzHier, in diesem ehemaligen k. u. k. Schulgebäude wird auch heute noch unterrichtet. Seit Adi Bittermann das Grillen entdeckt hat, gibt er sein weltmeisterliches Wissen in viel besuchten Grillkursen weiter. Wer nicht selber am Feuer stehen will, der nimmt in den alten Räumen mit der gemütlich-modernen Möblierung Platz und lässt sich bekochen. Auch hier spielt Gegrilltes eine zentrale Rolle, sorgfältige Zubereitung und gut gemachte, ausgewählte Beilagen machen aber aus diesen Gerichten einen wahren Genuss: lauwarme Pastrami auf Erdäpfelrösti, Bittermann-Burger mit hausgemachten Pommes und Coleslaw, gegrilltes Schweinskarree mit Schoko-Honig-Kruste, getrüffeltem Rahmkohl und Erdäpfelpüree. In der Pfanne gebacken wurde die Kalbsleber mit Hanf-Mohn-Kruste und auch das Kalbsbeuschel sowie das klassische gesottene Schulterscherzel kommen ohne Raucharoma. Zum Abschluss erfreute das Cappuccinomousse mit marinierten Beeren. Davor, dazu und danach lässt man sich den einen oder anderen feinen Tropfen aus dem bestens bestückten Weinkeller kredenzen und schmökert in einem der vielen selbst geschriebenen Kochbücher des Hausherrn. 

Gehobene Preisklasse (über € 25 p.P.) Sommelerie vom Feinsten

2464 Göttlesbrunn, Abt-Bruno-Heinrich-Platz 1Ruhetag: Mo, Di, MiKüchenzeiten: Do–Sa 11.30–22 Uhr, So 11.30–20 UhrFerien: variabel+43 2162 811 55info@bittermann-vinarium.atwww.bittermann-vinarium.atKüche: Adi BittermannLeitung: Adi BittermannBahn: Bruck/Leitha 5 kmZahlungsmöglichkeit: Bankomat, Diners, Master, VisaWLANAusflugtipps: Schloss Hof, Carnuntum

Die 20 besten Lokale in der Nähe