Aumann

Topwein: Harterberg CS-M-Zw 2017
Guter Wein für alle Tage: Gemischter Satz 2019
Niederösterreich2512 Tribuswinkel, Oberwaltersdorfer Straße 105+43 2252 805 02office@aumann.atwww.aumann.at

In unserem allerersten Weinguide, der im Jahr 1999 erschien, feierten wir Leo Aumann als „Aufsteiger des Jahres“ in der Thermenregion. Uns war damals aufgefallen, dass dieser junge Winzer außergewöhnlich stoffige, vollmundige Rotweine kelterte, wie wir sie aus dieser Ecke des Landes bis dahin gar nicht kannten. Inzwischen ist Aumann längst ganz oben angekommen, spielt in der roten Topliga des Landes, hat aber auch sein hochkarätiges Weißweinsortiment mit Weinen aus Badener und Gumpoldskirchner Toplagen kontinuierlich ausgebaut. Ein großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis bieten die Rotweine der Reservelinie, noch darüber stehen die Einzellagenweine wie der Harterberg CS-M-Zw, die erst nach entsprechender Reifezeit auf den Markt kommen. Der 2017er präsentiert sich als dunkelbeeriger Kraftlackel mit feinen Rauch- und Röstaromen in der Nase, dicht, stoffig und lange anhaltend am Gaumen.

Die 20 besten Winzer in der Nähe