Aumann

Eines der besten Weingüter ÖsterreichsSchon Leo Aumanns vermeintlich „einfache“ Rotweine, wie etwa die St. Laurent Reserve von den Schotterböden des Steinfelds, bieten kraftvolles, dunkelfruchtiges Rotwein-Trinkvergnügen. Die Cuvées Harterberg und Badnerberg sowie der Harterberg Merlot, dessen tiefdunkle, komplexe und dicht strukturierte 2013er Ausgabe gerade einmal die erste Trinkreife erreicht, steigern dieses Vergnügen noch erheblich. Indes hat sich Aumann in den vergangenen Jahren verstärkt wieder dem Weißwein zugewandt, wobei seine Verbindung zum Freigut Thallern auch Trauben, etwa für den Riesling, aus Gumpoldskirchner Spitzenlagen in seinen Keller bringen. Vollreife, opulente Rotgipfler gibt es sowohl von der Gumpoldskirchner Traditionslage Wiege als auch von der Badener Ried Flamming – ein spannender Vergleich der beiden Terroirs. Kosten und genießen kann man diese Weine im ausgezeichneten Heurigen der Aumanns.
Topwein: Merlot Harterberg 2013
Guter Wein für alle Tage: Rotgipfler Flamming 2017

Buschenschank

Niederösterreich2512 Tribuswinkel, Oberwaltersdorfer Straße 105+43 2252 805 02office@aumann.atwww.aumann.at