Wirtshaus-Tipps vom Insider: Essen im Süden Wiens

by

Karl Alphart, Top-Winzer in Traiskirchen, bekannt als „Mister Rotgipfler“ und vielfach ausgezeichnet – unter anderem als „Winzer des Jahres“ vom Wirtshausführer, ist ein Mann, der nicht nur gute Weine, sondern auch gute Küche schätzt. Uns hat er seine aktuellen Lieblingslokale im Süden von Wien verraten.

Jagdhof, Guntramsdorf

Christian Kitzweger ist seit mehr als einem Jahr Küchenchef und das hat sich in punkto Qualität sich sehr positiv entwickelt. Man hört großes Lob  selbst von sehr kritischen Gästen.

Der Reisinger am Neufeldersee

Christian, der Sohn von Gerald Reisinger sorgt dort immer wieder für kulinarische Überraschungen, die Weinkarte und das Preis/Leistungsverhältnis ist super!

Stockerwirt, Sulz im Wienerwald

Tolles Ambiente, super Qualität und eine „abgehobene“ Weinkarte sorgen für ein besonderes Erlebnis.

Rosengarten, Bad Sauerbrunn

Harald Hinteregger ist kein Jungkoch aber ein Koch, der in Sachen Qualität und Individualität voll abhebt.

Holzer, Neuberg an der Mürz

Thomas Schäffer (Küche) und Karolin Hanslick (Service) bietet dort in einem einfachen, alten Lokal unglaublich gute und regionale Qualität mit Herz.

 

Scroll Up