Kochen wie der Wirt: Hausgemachter Frischkäse mit Gewürzsalz und Marillenchutney

by

IMG_1118Als wir Matthias Schicht, Koch im “Zum weißen Rauchfangkehrer” in Wien um ein Rezept baten, dachten wir an ein typisch wienerisches. Dass wir Schafjoghurt zu Frischkäse umwandeln werden, hat uns dann doch überrascht, aber neugierig gemacht.
Das Rezept “Hausgemachter Frischkäse vom Schaf mit Marillenchutney und Gewürzsalz geht nicht von heute auf sofort, sondern verlangt Wartezeit, denn der Joghurt muss erst 18 Stunden abtropfen und dann in einer Form 12 Stunden rasten. In dieser Zeit haben wir einen Sturm erlebt, Marillen, die vom Baum geprasselt sind und dazu einen Regenbogen.

Kochen wie der Wirt – das würden wir doch alle gerne ab und zu. Wir bitten darum unsere Wirte, uns eines ihrer Lieblingsrezepte zu schicken und kochen dieses selbst nach, damit das Gericht auch bei Ihnen perfekt gelingt. Viel Spaß dabei – und bis zum nächsten Mal, beim Wirt.

Credits: Am Herd Elisabeth und Klaus Egle und hinter der Kamera noch einmal Elisabeth Egle.

wirtshausfuehrer_zum_weißen_Rauchfangkehrer_frischkaese_Klaus_Egle_Elisabeth_Egle_1109

Hausgemachter Frischkäse mit Gewürzsalz und Marillenchutney

Frischkäse

Für 12 gute Portionen

1600g Schafjoghurt
1000g Joghurt, 3,6 %
35g Salz
2 Zitronen, Saft

Zubereitung

Alle Zutaten gut vermengen und in einem Küchentuch, möglichst quadratisch, 18 Stunden abhängen lassen. Anschließend in eine Form pressen und mit der offenen Seite nach unten auf einem Backpapier weitere 12 Stunden ruhen lassen.

Unser Tipp: Windeln eignen sich sehr gut zum Abtropfen. Wir haben eine Aufhängevorrichtung mit Weinflaschen gebaut, denn der Joghurt soll richtig trocken werden. Es geht auch mit einem langen Kochlöffelstiel, wer einen hat.

wirtshausfuehrer_zum_weißen_Rauchfangkehrer_frischkaese_Klaus_Egle_Elisabeth_Egle_1135 IMG_1146
Unser Tipp: Wir haben großzügig die Molke weggeschüttet und empfehlen, diese aufzuheben und den Frischkäse, sollte er nicht auf einmal aufgegessen werden, in der Molke zu lagern.

wirtshausfuehrer_zum_weißen_Rauchfangkehrer_frischkaese_Klaus_Egle_Elisabeth_Egle_1154 wirtshausfuehrer_zum_weißen_Rauchfangkehrer_frischkaese_Klaus_Egle_Elisabeth_Egle1088Gewürzsalz

5g Thymian, getrocknet
5g Rosmarin, getrocknet
6g Koriandersamen
2g Fenchelsamen
20g Meersalz, grob
Pfeffer, schwarz, ganz

Das Gewürzsalz geht am Schnellsten: einfach alle Zutaten grob kuttern. Wir haben einen schweren Hammer verwendet, da der Mörser nicht zu finden war.

wirtshausfuehrer_zum_weißen_Rauchfangkehrer_frischkaese_Klaus_Egle_Elisabeth_Egle_1086Marillenchutney

Hier geht’s zum Rezept.

Und hier zum Wirt des Rezeptes.

Scroll Up